Salsomaggiore Terme - Tabiano (PR)


Pitch
Accomodation
Arrival
Departure

Show

Thermen und Wellness im Herzen der Emilia Romagna

Die Angebote an Thermen sind in der Emilia Romagna besonders groß, da es hier ein wertvolles Vorkommen an Wasser gibt, welches besonders reich an Mineralien ist. Dieses wurde schon in der Antike genutzt und das Thermalsystem der Provinz von Parma ist daher eines der am besten ausgestatteten in Europa.  Neben einem hervorragenden Service gibt es auch gute Aufnahmekapazitäten.

Heute vereinen die Thermen von Salsomaggiore, Tabiano, Sant'Andrea Bagni und Monticelli Aktivitäten der reinen Erholung mit Wellnessangeboten. Eine neue "Herausforderung" für die Kurorte.   In den grünen Hügel der Emilia Romagna gibt es sowohl Oasen der Stille und der Entspannung als auch kulturelle und mondäne Events, geschichtlich-künstlerische Ereignisse und Möglichkeiten von interessanten Exkursionen.



Therme von Salsomaggiore (Tel. 800-861385)

Salsomaggiore gehört, dank seines außergewöhnlichen Besitz an therapeutischem Salz-Brom-Jodwasser mit hoher Mineralisation aus dem Untergrund zu den wichtigsten Thermalorten Italien.  Höhepunkt und Markenzeichen der eleganten Stadt in den Hügeln der Emilia Romagna (Schauplatz eines wunderbaren Kulturlebens während des gesamten Jahres) sind die bekannten Thermen Berzieri, deren Bedeutung (mit seinem prunkvollem Jugendstil und orientalischen Motiven) auch unter einem historisch-künstlerischen Gesichtspunkt hoch ist.


Therme von Tabiano (Tel. 800-860379)

Tabiano ist bekannt für seine Quellen an  schwefelhaltigem Heilwasser (schwefeliges Sulfat-Kalzium-Magnesium-Wasser reich mineralisiert und mit einem hohen Anteil an Bikarbonaten und einem sehr hohen Anteil an Schwefelwasserstoff). Hier widmet man sich besonders der Kur von Hautkrankheiten und Atemwegsbeschwerden. Der Erfolg ist vor allem der Herzogin Maria Luise von Österreich zu verdanken, welche hier das erste richtige Thermalzentrum des Ortes geschaffen hat.


Therme von Sant'Adrea Bagni (Tel. 0521-430358)

Sant'Andrea Bagni liegt im Grün der emilianischen Hügel und besitzt Wasserquellen mit verschiedenen chemischen Eigenschaften (alkalisch-erdige Wasser mit Bikarbonaten, Salz-Brom-Jodwasser, eisen- und kalihaltiges Wasser, schwefeliges magnesiumhaltiges Wasser) mit unterschiedlichen Heilanwendungen.

Therme von Monticelli (Tel. 800-237759)

Kleines authentisches Juwel am Fuß der Hügel von Parma. Monticelli macht in seinen Thermaleinrichtungen von dem Salz-Brom-Jodwasser reich an Salzen und vor allem an Brom Gebrauch. Die 
Stadt ist viel besucht und bietet neben den Kurangeboten (Kuren für Atemwegserkrankungen, Bäder, Whirlpools und Salz-Brom-Iod-Schlamm) wunderbare Parkanlagen und eine ganze Reihe an erstklassigen Sporteinrichtungen sowie ein reichhaltiges Angebot an Entspannungsmöglichkeiten im Herzen der Emilia Romagna.

Some Einige Fotos:

 


Nützliche Links:


Link: Su turismo.parma.it




Eine fantastische Attraktion des Campingplatzes Arizona in Salsomaggiore sind die...
Für diejenigen, die Sport lieben und sich auch im Urlaub fit halten wollen, bietet ...
Camping Arizona in Salsomaggiore befindet sich inmitten in einem Gebiet reich an ...
Drei Wanderwege sind im Zeichen des Geschmacks des emilianischen Gebietes, dessen ...
Die Angebote an Thermen sind in der Emilia Romagna besonders groß, da es hier ...